top of page
  • apaga1

Fun Fact: Sehen Katzen uns Menschen als große Katzen?


die linke Gesichtsseite einer weißen Katze mit gelben Augen schmiegt sich an die rechte Gesichtshälfte einer Frau mit getuschten Wimpern und blauen Augen

Überraschenderweise ist diese Frage relativ leicht zu beantworten.


Das mag jetzt vielleicht den Einen oder Anderen unter meinen Lesern verwundern. Denn schließlich können wir Menschen meist nicht so genau sagen, was in den süßen Köpfchen unserer Vierbeinern so vor sich geht. (Wenn man sich mit Tierkommunikation näher beschäftigt, dann sieht die Sache naturgemäß etwas anders aus, aber das ist hier nicht das Thema.)


Für unsere Fragestellung ist es nämlich völlig ausreichend, das ganz normale Katzenverhalten zu beobachten.


Dann merkt man ganz schnell, dass unsere Miezen sehr wohl zwischen anderen Lebewesen (Hunde, Mäuse, Vögel...) und den Vertretern ihrer eigenen Gattung unterscheiden können.


Sogar unterscheiden können müssen!


Denn schließlich ist es für das Überleben ganz wichtig, daß man als Katze schon auf den ersten Blick erkennt ob es sich bei dem Wesen, welches vor einem steht, um Freund oder Feind handelt. Wobei man mit einem Feind in den eigenen Reihen (sprich: einen Konkurrenten) anders umgehen muß als, zum Beispiel, mit einem Fressfeind.


Aus diesem Grund können wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit annehmen, dass unsere Miezen auch uns Menschen als ein sich von ihrer Spezies unterscheidendes Wesen wahrnehmen.


Wobei sie den ihnen sehr nahestehenden Zweibeinern, wie mir scheint, schon des öfteren den Rang einer ,Katze ehrenhalber' zugestehen.


Meinst Du nicht auch?


Schreibe mir gerne über deine Erfahrungen im Umgang mit deiner Fellnase und was du über dieses Thema denkst!




































6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page